Telefonische ExpertenberatungFestpreisangebot inkl. EnergiekostenvergleichInternationale Markenhersteller
• Telefonische Expertenberatung •
• Festpreisangebot inkl. Energiekostenvergleich •
• Internationale Markenhersteller •
• Fördermittel-Check •

Photovoltaikanlage konfigurieren und Angebot erhalten

Schnell, unkompliziert, kostenlos.

Die Vorteile von Indach-Anlagen

Edles Design

Durch die Integration der Photovoltaikanlage in das Dach, stehen die Module bei Indach-Systemen nicht aus dem Gebäude hervor, sondern fügen sich nahtlos in die Dachhaut ein. Das erzeugt eine hochwertige Optik und steigert den Wert Ihres Gebäudes.

Alternative Dacheindeckung für Sanierung & Neubau

Insbesondere für Um- und Neubauten ist ein Indachsystem lohnenswert, da es die Dachhaut ersetzt. Das spart ansonsten fällige Kosten für die Dacheindeckung mit Ziegeln.

Optimale Flächenausnutzung

Da Indachsysteme die Dachhaut im Idealfall vollständig ersetzen, kann die vorhandene Dachfläche bestmöglich genutzt werden. Sogar Fenster können in der Regel in das System integriert werden. Bei Standard Montagesystemen für Ziegeldächer ist dies nicht möglich und ein Abstand zum Dachrand muss eingehalten werden.

Indach vs. Aufdach Montagesysteme

Ein Indachsystem ersetzt einen Teil der Dachhaut selbst, das Photovoltaikmodul ist also direkt über dem Dachgebälk montiert. Bei einem Aufdachsystem werden die Module hingegen auf der bestehenden Dachhaut installiert.

Indachsystem Solrif
Aufdachmontage mit dem Wagner Tric A

Schweizer Solrif - unser empfohlenes Indachsystem vom Marktführer

Man könnte denken, dass ohne traditionelle Dacheindeckung Undichtigkeiten am Dach entstehen. Diese Sorge ist jedoch unbegründet. Indachsysteme sind vollkommen wasserundurchlässig und so dicht wie ein Ziegeldach. Indach-Systeme sind bereits jahrelang erfolgreich im Einsatz.

Anforderungen an das Dach

  • Flächenbedarf: mindestens 20 m² und Platz für 3 kWp
  • Dachneigung: mindestens  10°

Welche Kosten erwarten mich gegenüber einem Aufdachsystem

Zwar sind Indachsysteme teurer als Standard-Aufdachsysteme, allerdings können diese Zusatzkosten durch die Einsparung von Ziegeln oder anderer Dachmaterialien zum Teil ausgeglichen werden. Außerdem können Dacheindeckung und Solaranlage gleichzeitig montiert werden, was wiederum Handwerkerkosten spart. Schließlich entschädigt auch das hochwertige Design der Anlage für die etwas erhöhten Kosten der Unterkonstruktion.

Schweizer Solrif - unser empfohlenes Indachsystem vom Marktführer

Hoher Wirkungsgrad der Module
Glas-Glas-Technologie erhöht die Belastbarkeit des Moduls
Optimale Ausnutzung der Dachfläche dank drei unterschiedlicher Modulbreiten
Optimale Ausnutzung der Dachfläche dank drei unterschiedlicher Modulbreiten

Das Indachsystem Solrif ist bereits seit Ende der 90er Jahre auf dem Markt. Über 700 Megawatt Photovoltaik wurden schon mit Solrif realisiert. Damit ist Schweizer der unangefochtene Marktführer im Photovoltaik Indach-Segment. Käufer können schon allein deshalb auf die Qualität des Solrif Systems vertrauen. Zusätzlich gewährt Schweizer eine 30 jährige Leistungsgarantie, was einer Absicherung für die gesamte Lebenszeit der Anlage gleichkommt.

Zum Teil ist es die hohe Gestaltungsfreiheit, die Solrif so erfolgreich macht. Komplette Dacheindeckungen, Teilflächen – ja sogar die Kombination mit Solarthermie ist möglich. Um das System optimal der vorhandenen Fläche anzupassen, bietet Schweizer drei unterschiedliche Modulbreiten an – so wird kein Platz verschenkt.

Eine Besonderheit ist außerdem der Einsatz von Glas-Glas-Technologie. Die doppelseitige Beschichtung mit Glas erhöht die Belastbarkeit der Module. Vor allem in schneereichen Gebieten wie den Alpen, ist diese Technik unerlässlich, um das Einstürzen des Daches zu verhindern.

So funktioniert die Installation des Solrif Indachsystems

Konfigurieren Sie jetzt Ihre Photovoltaikanlage und erhalten Sie Ihr unverbindliches Angebot

Schnell, unkompliziert, kostenlos.