Sonnigster April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen sorgt für Rekord Solarstromerzeugung
Photovoltaik

Sonnigster April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen sorgt für Rekord Solarstromerzeugung

Im April wurde in Deutschland so viel Solarstrom produziert wie noch nie. Doch die hohen Solarerträge, ausgelöst durch einen außergewöhnlich sonnigen und trockenen April, sind auch ein weiteres deutliches Zeichen der Klimaerwärmung. Für Solaranlagenbesitzer war der April ein erfreulicher Monat denn, Photovoltaikanlagen erzeugten mit knapp 7 Milliarden Kilowattstunden so viel Energie wie noch nie zuvor…

Hilft Corona dem Klimaschutz? Warum es jetzt wichtig ist die richtigen Weichen für die Zeit nach der Krise zu stellen
Energiepolitik & Klimaschutz

Hilft Corona dem Klimaschutz? Warum es jetzt wichtig ist die richtigen Weichen für die Zeit nach der Krise zu stellen

Die Welt erlebt einen nie dagewesenen Stillstand. Der weltweite Flugverkehr ist auf ein Minimum zurückgegangen, Autos stehen aufgrund der Ausgangsbeschränkungen immer häufiger still und auch viele Produktionskapazitäten werden aufgrund der Krise zurückgefahren. Kurzfristig bedeutet das natürlich niedrigere Treibhausgasemissionen. Die Agora Energiewende prognostiziert, dass aufgrund des milden Winters und der Corona-Krise das bis vor kurzem noch…

Thüringen fördert kleine Photovoltaikanlagen mit bis zu 9.000€
Photovoltaik

Thüringen fördert kleine Photovoltaikanlagen mit bis zu 9.000€

Das Thüringer Energieministerium hat die Förderrichtlinie “Solar Invest” erweitert. Ab sofort erhalten Sie bei Installation einer kleinen Photovoltaikanlage einen Zuschuss von bis zu 900 Euro pro Kilowatt. Die Förderung wird für alle Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von bis zu 10 kW gewährt. Bedingung für die Auszahlung der Fördergelder ist lediglich, dass die Photovoltaikanlage mit einem…

Gesetz zum Kohleausstieg im Bundeskabinett beschlossen – Deckel für Solarförderung bleibt vorerst bestehen
Energiepolitik & Klimaschutz | Photovoltaik

Gesetz zum Kohleausstieg im Bundeskabinett beschlossen – Deckel für Solarförderung bleibt vorerst bestehen

Jetzt ist es beschlossene Sache. Deutschland wird spätestens 2038 aus der Kohle aussteigen. Das sieht das heute vom Bundeskabinett beschlossene Kohleausstiegsgesetz vor. Nach dem Plan der Bundesregierung sollen die meisten Kraftwerke zwischen 2029 und 2038 vom Netz gehen. Erst 2026 soll geprüft werden, ob ein Kohleausstieg auch schon 2035 möglich ist.  Umweltschützern ist dieser Ausstiegspfad…

Kohlekraftwerke erzeugen 37% weniger Strom als im Vorjahr – Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch
Energiepolitik & Klimaschutz | Photovoltaik

Kohlekraftwerke erzeugen 37% weniger Strom als im Vorjahr – Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch

Laut statistischem Bundesamt erzeugten Kohlekraftwerke im dritten Quartal 2019 37% weniger Strom als im Vorjahr. Kompensiert wurde dieser Rückgang vor allem durch eine vermehrte Einspeisung von Gaskraftwerken und Windparks. Gaskraftwerke erzeugten so 31% mehr Strom und Windkraftwerke 18% mehr Strom als im Vorjahreszeitraum. Die Stromproduktion von Photovoltaikanlagen hingegen ging im Vergleich zum 3. Quartal 2018…

2019 mehr als doppelt so viel installierte Photovoltaikleistung in der EU
Energiepolitik & Klimaschutz | Photovoltaik

2019 mehr als doppelt so viel installierte Photovoltaikleistung in der EU

2019 wurde in den EU-Mitgliedsstaaten mehr als doppelt so viel Photovoltaik installiert wie noch im Vorjahr. Die Branche wächst damit so stark wie zuletzt 2010.  Die 2019 neu installierte Photovoltaikleistung in der EU beträgt nach Schätzungen des Branchenverbands Solarpower Europe 16,7 GW. Das gab der Verband in seinem aktuellen Bericht „EU Market Outlook for Solar…

Kabinett einigt sich auf Gebäudeenergiegesetz: Austauschprämie für Ölheizungen & Verbot ab 2026
Energiepolitik & Klimaschutz | Energiesparen | Sanierung | Wärmepumpe

Kabinett einigt sich auf Gebäudeenergiegesetz: Austauschprämie für Ölheizungen & Verbot ab 2026

Die große Koalition einigte sich gestern auf ein neues Gesetz, dass die energetischen Standards für Gebäude festlegt. Die wesentliche Neuerung: Ölheizungen sollen nach und nach, gegen eine Prämie auf die neue Heizung, ersetzt werden. Ab 2026 sollen dann keine neuen Ölheizungen mehr verbaut werden. Ansonsten ändert sich aus der Klimaschutzperspektive viel zu wenig. Verschärfung der…

Das Klimapaket der Bundesregierung – Von diesen Maßnahmen können Sie als Hausbesitzer profitieren
Energiepolitik & Klimaschutz | Photovoltaik | Sanierung | Wärmepumpe

Das Klimapaket der Bundesregierung – Von diesen Maßnahmen können Sie als Hausbesitzer profitieren

Trotz großer Kritik und der Hoffnung auf Nachbesserung, enthält das Klimaschutzpaket der Bundesregierung bereits jetzt neue Anreize für Hausbesitzer.  Die Kritik am Klimaschutzpaket ist groß. Zahlreiche Umweltschutzverbände, Wissenschaftler und auch die Grünen halten die aktuell geplanten Maßnahmen der Regierung für mehr Klimaschutz für zu lasch. Besonders der vorgeschlagene CO2-Preis mit zunächst 10€ gilt als deutlich…

Prognose: Photovoltaikzubau wird sich bis 2035 vervierfachen – Elektromobilität ein wichtiger Wachstumstreiber
E-Mobilität | Photovoltaik | Stromspeicher

Prognose: Photovoltaikzubau wird sich bis 2035 vervierfachen – Elektromobilität ein wichtiger Wachstumstreiber

Nach einer vom Speicherhersteller E3/DC in Auftrag gegebenen Studie von EuPD Research wird sich der Photovoltaikzubau bedingt durch die steigende Elektrifizierung von Mobilität und Wärme bis 2035 vervierfachen.  Ursächlich für diese Entwicklung ist die prognostizierte zunehmende Installation von Photovoltaikanlagen zwischen 7 und 10 kWp. Denn durch die wachsende Elektrifizierung von Mobilität und Wärmeerzeugung, steigt der…

Verbraucherbefragung – Die Wärmepumpe auf Erfolgskurs: 91% der Wärmepumpenbesitzer würden Wärmepumpen weiterempfehlen
Wärmepumpe

Verbraucherbefragung – Die Wärmepumpe auf Erfolgskurs: 91% der Wärmepumpenbesitzer würden Wärmepumpen weiterempfehlen

Eine bundesweite Befragung von 751 Hausbesitzern mit einer Wärmepumpe durch die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat ergeben: eine deutliche Mehrheit von 91% der Befragten würden Wärmepumpen weiterempfehlen. Nur 5% würden ihr Heizsystem nicht weiterempfehlen.  Entsprechend hoch ist auch die Zufriedenheit mit der Wärmepumpe. 53% der Befragten gaben an, mit ihren Heizkosten zufrieden zu sein, 32% waren sogar…