Vaillant Wärmepumpe – Modelle, Preise und Funktionen

ARNE GONSCHOR

AKTUALISIERT AM: 07.07.2021

ARNE GONSCHOR
AKTUALISIERT AM: 07.07.2021

Dank hoher Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit erfreuen sich Wärmepumpen von Vaillant aktuell sehr großer Beliebtheit. Seit der Gründung im Jahr 1874 hat sich Vaillant damit zu einem der Marktführer im Bereich Klima- und Heizungstechnik entwickelt. In diesem Artikel stellen wir verschiedene Modelle vor und sagen Ihnen, welche Vaillant Wärmepumpe die Richtige für Sie ist.

Vaillant Wärmepumpe Modell aroTHERM auf Terrasse aufgestellt
Vaillant aroTHERM plus auf Terrasse

Vaillant Wärmepumpe – Überblick

MODELL

WÄRMEQUELLE

AUFSTELLUNG

LAUTSTÄRKE

GEEIGNET FÜR

aroTHERM plus

Umgebungsluft

außen

30-46 dB(A)

Ein- und Mehr-familienhaus als Neu- und Altbau

aroTHERM Split

Umgebungsluft

Split

30-46 dB(A)

Ein- und Mehr-familienhaus als Neu- und Altbau

recoCOMPACT exclusive

Umgebungsluft

innen

37 dB(A)

Einfamilienhaus als Neubau

versoTHERM plus

Umgebungsluft

innen

37 dB(A)

Einfamilienhaus als Neubau

aroSTOR

Umgebungsluft / Warmwasser

innen

keine Angabe

Einfamilienhaus als Neu- und Altbau

geoTHERM

Erdwärme

außen

55-61 dB(A)

Mehrfamilienhaus und Gewerbe

flexoTHERM / COMPACT

Erdwärme, Grundwasser oder Umgebungsluft

innen

41-49 dB(A)

Ein- und Mehr-familienhaus als Neu- und Altbau

Vaillant Luft-Wasser-Wärmepumpe – Diese Modelle gibt es

Vaillant hat sich als Hersteller von Wärmepumpen in den vergangenen Jahren vor allem auf umweltfreundliche Luft-Wasser-Wärmepumpen fokussiert. Das Remscheider Unternehmen hat aktuell vier Luft-Wasser-Wärmepumpen mit unterschiedlichem Leistungsumfang im Angebot.

Vaillant aroTHERM plus

Vaillant aroTHERM plus Voderansicht

Die Vaillant aroTHERM plus Wärmepumpe ist unsere Empfehlung für Ihre umweltfreundliche und zukunftsorientierte Heizung. Die Vaillant Wärmepumpe ist zur Außenaufstellung gedacht und mit gerade einmal 0,5 m² Stellfläche ungemein platzsparend. Zusätzlich ist sie mit gerade einmal 46 dB(A) die leiseste Wärmepumpe ihrer Klasse (Herstellerangabe). Mit diesem Modell müssen Sie sich daher keine Gedanken über die Lautstärke des Geräts machen.

Mit ihrer hohen Vorlauftemperatur von bis zu 75°C ist die aroTherm plus optimal für Modernisierungsmaßnahmen in Bestandsgebäuden geeignet. Sollten Sie sich für eine aroTHERM plus in Ihrem Altbau entscheiden, ist sogar eine Förderung der Investitionskosten von bis zu 50% möglich. Selbstverständlich kann die aroTHERM plus – wie jede Vaillant Wärmepumpe – aber auch problemlos als Heizsystem im Neubau eingesetzt werden.

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe lässt sich standardmäßig über ein Display am Gerät bedienen. Auf Wunsch lässt sich die Vaillant Wärmepumpe auch ganz einfach über das Smartphone oder Tablet steuern. Dazu ist lediglich die zusätzliche Installation eines sensoNET Internetmoduls nötig.

Jetzt Vaillant Arotherm Plus konfigurieren und umweltfreundlich heizen

Vaillant aroTHERM Split

Vaillant aroTHERM split Frontal

Eine Split-Wärmepumpe besteht aus einer Außen- und Inneneinheit und vereint so die Vorteile der beiden Umgebungen. Die kompakten Komponenten nehmen dabei besonders wenig Platz ein. Die aroTHERM Split eignet sich deshalb vor allem in modernen Neubauten mit geringerer Außenfläche. Im Falle der Vaillant Wärmepumpe würde damit der Gewinner des Red Dot Design Awards an Ihrer Außenwand aufgestellt werden.

Im Vergleich zu anderen Wärmepumpen haben Split-Wärmepumpen außerdem geringere Anschaffungs- und Investitionskosten. Das macht die aroTHERM plus zum optimalen Einstiegsmodell. Kombinieren Sie die Split-Wärmepumpe mit einer Flächenheizung (z.B. einer Fußbodenheizung), können Sie das Gerät im Umkehrbetrieb außerdem zum Kühlen Ihres Hauses nutzen.

Vaillant recoCOMPACT exclusive

Vaillant recoCOMPACT exclusive Frontalansicht

Vaillant selbst bezeichnet diese Luft-Wasser-Wärmepumpe als die All-in-one-Lösung für das Einfamilienhaus. Das Modell zur Innenaufstellung bietet ein Heiz-, Lüftungs- und Warmwassersystem in einem Gerät. Der für eine solche Wärmepumpe benötigte Luftaustausch erfolgt bei der recoCOMPACT exclusive über zwei Lüftungsgitter an der Hausfassade. Auch mit Blick auf die Umweltfreundlichkeit lohnt sich das Modell: Der Wirkungsgrad ist mit 1 kW elektrische Energie zu 4 kW Heizleistung besonders gut.

Vaillant versoTHERM plus

Vaillant versoTHERM plus Frontalansicht

Die versoTHERM plus ist die flexibelste Wärmepumpe im Portfolio des Herstellers. Neben der innen aufgestellten Luft-Wasser-Wärmepumpe können Warmwasserspeicher und Lüftung flexibel zugeschaltet werden. Abgesehen davon funktioniert diese Vaillant Wärmepumpe ähnlich wie ihr größeres Pendant, die recoCOMPACT exclusive.

Vaillant Erd- und Warmwasser-Wärmepumpen

Neben seinen Luft-Wasser-Modellen führt Vaillant auch Wärmepumpen, die die Erdwärme oder die Energie des Grundwassers zum Heizen nutzen. Solche Modelle arbeiten zu Teilen konstanter als Luft-Wasser-Wärmepumpen, da die Energieträger weniger Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Allerdings sind in diesen Fällen größerer Bauarbeiten am Erdreich notwendig, um Erdsonden oder Grundwasserbrunnen zu installieren.

Vaillant aroSTOR

Vaillant Wärmepumpe aroSTOR Produktbild

Die aroSTOR ist eine Warmwasser-Wärmepumpe mit integrierter Luftwärmepumpe. Mit anderen Worten: Die Vaillant Wärmepumpe nutzt die Umgebungsluft zur Gewinnung von Warmwasser, völlig unabhängig vom bestehenden Heizsystem. Diese Technik lässt sich sowohl im Neu- als auch im Altbau einsetzten und bietet sich vor allem zur Integration in bestehende Heizsystem an.

Vaillant geo-THERM

Vaillant geoTHERM Frontalansicht

Für Mehrfamilienhäuser oder Gewerbe ist die Vaillant geo-THERM die beste Wahl. Dank ihrer hohen Leistung von 22 kW kann sie auch größere Gebäude effizient und konstant beheizen. Diese Vaillant Wärmepumpe gewinnt die zum Heizen und zur Warmwasserproduktion benötigte Energie aus der Erdwärme. Hierzu werden vertikal ins Erdreich eingesetzte Erdsonden verwendet.

Vaillant All-in-One Wärmepumpe

Vaillant flexoTHERM exclusive und flexoCOMPACT exclusive

Vaillant Wärmepumpe flexoTHERM frontal

Diese beiden Vaillant Modelle bieten Ihnen die größtmögliche Flexibilität. In der Grundausstattung beziehen sowohl die flexoTHERM als auch die flexoCOMPACT die zum Heizen nötige Energie aus der Erdwärme. Bei Zugang zu einem Grundwasserbrunnen können beide Modelle allerdings auch als Wasser-Wasser-Wärmepumpe genutzt werden.

Sollte die Energiegewinnung weder über eine Erdsonde noch über einen Brunnen möglich sein, können die flexo-Modelle auch als Luft-Wasser-Wärmepumpen betreiben werden.

Was kostet eine Wärmepumpe von Vaillant?

Die Kosten einer Wärmepumpe sind stark von Größe, Modell und Hersteller abhängig. Alles in allem liegen die allgemeinen Investitionskosten für eine Wärmepumpe meist zwischen 15.000€ und 25.000€. Darin enthalten sind allerdings auch schon alle anfallenden Zusatz- und Anschlusskosten.

Die Anschaffungspreise einer Vaillant Wärmepumpe liegen zwischen 10.000€ für eine Split-Wärmepumpe und bis zu 20.000€ für Modelle wie der recoCOMPACT exclusive (Vaillant geo-THERM nicht mit einbezogen). Dank verschiedener Förderprogramme der BAFA können Sie die Investitionskosten – auch herstellerunabhängig – jedoch um 35 bis 50 Prozent senken.

Die verhältnismäßig hohen Investitionskosten gleicht eine Wärmepumpe durch deutlich niedrigere Kosten im laufenden Betrieb aus. Hier hilft vor allem ein vergünstigter Wärmepumpenstromtarif, der auch mit einer Vaillant Wärmepumpe genutzt werden kann.

Lohnt sich eine Vaillant Wärmepumpe?

Mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe von Vaillant setzen Sie ein Zeichen für nachhaltiges Heizen made in Germany. Trotz ihrer hohen Qualität bleiben Wärmepumpen von Vaillant kostengünstig in der Anschaffung. Besonders empfehlenswert: Die Luft-Wasser-Wärmepumpen, welche durch ihre einfache und schnelle Installation punkten. Mit guten Fördermöglichkeiten, ihrem flexiblen Einsatz in Neu- und Altbau und dem geringen Platzanspruch sticht die Vaillant aroTherm plus dabei noch einmal heraus. 

Mit einem durchschnittlichen Wirkungsgrad von 4 (1 kW Umweltenergie zu 4 kW Heizwärme) ist eine Vaillant Wärmepumpe außerdem überdurchschnittlich effizient. Das spart Heizkosten und verringert die Emissionen, da weniger Strom verbraucht wird. Damit lohnt sich die Anschaffung einer Vaillant Wärmepumpe sowohl für Sie als auch für die Umwelt.

Über Vaillant

Vaillant ist einer der weltweit führenden Produzenten für Klima-, Heiz- und Umwelttechnik. Besonders wichtig für das Unternehmen: Mit ihren nachhaltigen Innovationen einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Gerade die modernen und effizienten Heizsysteme der Firma tragen dazu einen entscheidenden Teil bei. So setzt Vaillant beispielsweise als erstes Unternehmen auf ein natürliches Kältemittel in Wärmepumpen. Damit sinken die Emissionen dieses ohnehin schon umweltfreundlichen Heizsystems weiter. 

Für das 1874 gegründete Unternehmen arbeiten heute über 14.000 Menschen in 60 Ländern auf der ganzen Welt. Dabei setzt Vaillant gezielt auf regionale Produktion und kurze Lieferketten. Neben Wärmepumpen bietet das Remscheider Familienunternehmen ebenfalls  Heizungs-, Lüftungs- sowie Solarthermieanlagen und vieles mehr.

Vaillant Wärmepumpe planen und klimafreundlich heizen

Das könnte Sie auch interessieren