Telefonische ExpertenberatungKostenloses AngebotInternationale Markenhersteller

Grundlagen

Die Monoblock Wärmepumpe - Alternative zu Splitgeräten

Monoblock-Wärmepumpen sind mit der Split-Wärmepumpe die beliebteste Bauart von Luft-Wasser-Wärmepumpen, denn sie sind leicht zu installieren, platzsparend und sicher.

Was ist eine Monoblock-Wärmepumpe?

Monoblock-Wärmepumpen oder auch Kompakt-Wärmepumpen sind Wärmepumpen, die außen aufgestellt werden. Sie erzeugen direkt im Außengerät Wärme und leiten diese über unterirdisch verlegte Leitungen zum Wärmespeicher im Heizungsraum des Hauses.

Aufbau einer Monoblock-Wärmepumpe

Auf den ersten Blick ist eine Monoblock-Wärmepumpe ähnlich aufgebaut wie eine Split-Wärmepumpe. Denn genau wie ein Splitgerät verfügt die Monoblock-Wärmepumpe über eine Außen- und eine Inneneinheit. Die Aufteilung der einzelnen Komponenten der Wärmepumpe auf Außen- und Inneneinheit unterscheidet sich allerdings deutlich.

Bei einem Splitgerät enthält die Inneneinheit den Verflüssiger und teilweise auch den Verdichter der Wärmepumpe. Die Monoblock-Variante hingegen integriert den Verdichter und Verflüssiger in der Außeneinheit. Statt Kältemittel zirkuliert bei der Monoblock-Wärmepumpe so bereits das erwärmte Heizwasser zwischen Außen- und Inneneinheit. Da die Außeneinheit der Monoblock-Wärmepumpe alle wesentlichen Komponenten enthält, ist mit einer Wärmepumpe in Außenaufstellung meist eine Monoblock-Variante gemeint.

Der Wärmespeicher ist bei beiden Gerätetypen in der Inneneinheit untergebracht. Das hat einen einfachen Grund: die Innenräume sind beheizt und es entstehen so weniger Wärmeverluste.

Split- und Monoblock-Wärmepumpen im Vergleich

Sowohl Split- als auch Monoblock-Wärmepumpen haben ihre Vor- und Nachteile. Die Split-Wärmepumpe profitiert von reduzierten Materialkosten, da die Wärmeabgabe an das Heizwasser erst im Haus erfolgt und so kein Warmwasser über gedämmte Rohrleitungen ins Haus geleitet werden muss. Da die Außeneinheit der Split-Wärmepumpe weniger Komponenten enthält, ist sie etwas kleiner und flexibel platzierbar.

Bei Splitgeräten, die den Verdichter der Wärmepumpe in der Inneneinheit integrieren, reduziert sich außerdem die Lautstärke der Außeneinheit. Allerdings können auch moderne Monoblock- Wärmepumpen sehr geräuscharm arbeiten. Ist die Lautstärke der Wärmepumpe zu hoch, kann, sowohl bei Split- als auch bei Monoblock-Wärmepumpen, eine zusätzliche Schallschutzhaube angebracht werden.

Die Monoblock-Wärmepumpe hat den großen Vorteil, dass alle wichtigen Komponenten der Wärmepumpe im Außengerät vereint sind. Hierdurch enthält die Außeneinheit den gesamten Kältemittelkreislauf und das Gerät kommt bereits mit geprüftem Kältemittelkreislauf vom Werk. Das reduziert die Fehlermöglichkeiten bei Installation der Kältemittelleitungen und der Installateur muss keinen Kälteschein besitzen.

Dadurch, dass das verdampfte Kältemittel nicht erst über Kältemittelleitungen ins Haus transportiert werden muss und direkt im Außengerät wieder verflüssigt wird, geht keine Energie über die dünnen Kältemittelleitungen verloren. Der Nachteil: Empfindliche Bauteile, wie die Hydraulik, das Ausdehnungsgefäß und die Regelung der Wärmepumpe, sind nicht wie bei der Split-Wärmepumpe in der Inneneinheit geschützt. Außerdem besteht die Gefahr, dass zu wenig gedämmte und nicht frostsicher verlegte Wasserleitungen bei längerem Stillstand der Wärmepumpe im Winter einfrieren können.

Split- oder Monoblock-Wärmepumpe?

Die Entscheidung zwischen Split- und Monoblock-Wärmepumpe ist häufig nicht einfach zu treffen. Beide Wärmepumpentypen haben ihre Vorzüge und Schwächen und eignen sich für die Installation im Einfamilienhaus. Ist Ihnen eine einfache Installation und ein sicherer Kältemittelkreislauf wichtig, ist die Monoblock-Wärmepumpe die richtige Wahl. Legen Sie allerdings Wert auf eine möglichst geräuscharme Wärmepumpe, sollten Sie sich für eine Split-Wärmepumpe mit Verdichter in der Inneneinheit entscheiden. Ihr Wärmebedarf könnte zukünftig steigen? Auch dann sollten Sie eine Split-Wärmepumpe wählen, denn diese könne auch nachträglich um eine zusätzliche Außeneinheit ergänzt werden.

Jetzt eigene Wärmepumpe planen

Ähnliche Artikel

tesla-powerwall-2-crop

Hol dir deine Tesla. Zum Aktionspreis!